Unser Programm                                                                                Rime Zentrum n.e.V. 
                                                                                                                                                                         Buddhistisches Meditationszentrum
 
 
 


 Programm 2016
Tips für die Übernachtung

Kaiserhof
Hotelbruchwiese
Etaphotel

http://www.kaiserhof-saarbruecken.dehttp://hotelbruchwiese.dehttp://www.etaphotel.com/de/hotel-3516-etap-hotel-saarbruecken-ost-st-johann/index.shtmlshapeimage_5_link_0shapeimage_5_link_1shapeimage_5_link_2
Willkommen     Der Verein     Unterstützung     Programm    Termine     Fotoarchiv     BibliothekWillkommen.htmlhttp://www.buddhistische-bibliothek.deDer%20Verein.htmlEEDF8CE7-6E31-4B18-BEE0-278FEE5CF85E.htmlTermine.htmlFotoarchiv2.htmlhttp://www.buddhistische-bibliothek.deshapeimage_6_link_0shapeimage_6_link_1shapeimage_6_link_2shapeimage_6_link_3shapeimage_6_link_4shapeimage_6_link_5shapeimage_6_link_6shapeimage_6_link_7
 
 
 Shine Meditation
Start: 28.1.  &  7.4.2016
Martin Schwarzwälder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schulung der Achtsamkeit und Bewusstheit
 
Die Meditation der geistigen Ruhe (Tibetisch: Schine, Sanskrit: Shamata) ist eine grundlegende Übung, die jeder erlernen und in seinen Alltag integrieren kann. Sie führt zu innerem Frieden, geistiger Klarheit und Offenheit. Die richtige Sitzhaltung, Achtsamkeit auf den Atem, sowie das Verweilen bei einem Objekt stabilisieren den Geist und helfen, sich von dem ständig ablaufenden Gedankenstrom zu lösen. Klarheit und bessere Konzentrationsfähigkeit entstehen und wirken sich positiv auf unser gesamtes Leben aus.
 
Der Erfahrungsaustausch und die Gelegenheit, Fragen zur Praxis zu klären, sind mit eingeplant. Außerdem erhalten Sie am Ende des Kurses zusätzlich zum Unterricht schriftliche Unterlagen zum Nachlesen.
 
Jeden Donnerstag 18.30-19.30 Uhr
(8 Termine)
Kursgebühr: 80 EUR , inklusive Unterrichtsmaterial. Die komplette Gebühr geht zu 100% als Spende ans Rime Zentrum
 
Anmeldung im Rime Zentrum, erforderlich bis 2 Wochen vor Start
 
Rime Zentrum

Tel. 0681 - 94 000 312
Mail:
info@rime-zentrum.de
 
 Lu Jong - Tibetisches Yoga
Start: 5.1.2016
Martina Frank
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Frühjahrskurs: Dienstags vom 05. Januar bis 22. März, 18-19:15 Uhr
 
Workshops: Samstags am 23. April und 18. Juni, 14-17 Uhr
 
Von jeglicher ärztlichen Versorgung abgeschnitten entwickelten die Mönche, die als Eremiten in den Bergen Tibets lebten, spezifische Körperübungen namens Lu Jong (sprich: Lü Dschong). Mit deren Hilfe hielten sie auch unter extremen Lebensbedingungen Körper und Seele gesund und heilten Krankheiten. In dieser Zeit wurden die geheimen Übungen nur mündlich von Meister zu Schüler übertragen. Der tibetische Lama Tulku Lobsang hat Lu Jong in den Westen gebracht. Er hat eine Auswahl an Übungen zusammengestellt und sie dem westlichen Körper angepasst.
 
Die Übungen stehen in enger Verbindung mit der Traditionellen Tibetischen Medizin. Bei regelmäßiger Anwendung kann der Energie-Fluss in unserem Körper in Bewegung gebracht und Blockaden aufgelöst werden. So können wir unsere Wirbelsäule stärken und unsere Beweglichkeit verbessern. Der Stoffwechsel wird angeregt und wir werden widerstandsfähiger gegen Krankheiten. Unser Körper-Bewusstsein wird intensiviert, unsere Konzentration verbessert. Inneres Gleichgewicht und Allgemeinbefinden stabilisieren sich.
 
Lu Jong ist leicht zu erlernen, Menschen aller Altersstufen und mit den verschiedensten Fähigkeiten können diese dynamische Yogaform ausüben.
 
Martina Frank
Mobil: 0163 / 778 43 34